Seite drucken
VG Wilburgstetten

Kinder brauchen eigenen Pass

Autor: Irene Wunderle
Artikel vom 16.04.2019

Kinder brauchen eigenen Pass

Eintrag im Dokument der Eltern ist ab dem Sommer ungültig - Vom 26. Juni an müssen Kinder bei Reisen außerhalb Deutschlands zwingend ein eigenes Reisedokument vorweisen.

Die bisher üblichen Kindereinträge im Reisepass der Eltern sind ab diesem Tag ungültig. Eltern wird geraten, sich rechtzeitig von einer geplanten Reise um die Dokumente zu kümmern. Ein Kinderreisepass kostet 13 Euro. Für einen Urlaub in manchen EU-Staaten reicht dagegen oft ein normaler Personalausweis. Dieser kostet für Personen unter 24 Jahren 22,80 Euro.

Zusätzliche Kosten
Ab dem vollendeten zwölften Lebensjahr brauchen Kinder den normalen Reisepass. Dieser wird unter Umständen auch schon vorher benötigt, etwa dann, wenn Familien die Ferien in den USA verbringen wollen. Der normale Reisepass für Personen unter 24 Jahren kostet 37,50 Euro. Alle Dokumente sind maximal sechs Jahre gültig. Zusätzlich zu den Passgebühren müssen Bürger die Kosten für biometrische Passbilder einplanen.

Informationen darüber, welches Dokument das Urlaubsziel voraussetzt, finden Sie hier

In diesem Zusammenhang weisen wir auf die Urlaubs- und Reisezeit hin. Wir bitten Sie, die Gültigkeit Ihrer Personaldokumente zu überprüfen und bei Bedarf rechtzeitig zu beantragen.

http://www.vg-wilburgstetten.de//aktuelles-impressum/neuigkeiten-aktuelles